Non-Fiction Books:

Grundbegriffe Der Rechts- Und Staatssoziologie

Format

Paperback / softback

Customer rating

Click to share your rating 0 ratings (0.0/5.0 average) Thanks for your vote!

Share this product

Grundbegriffe Der Rechts- Und Staatssoziologie by Reinhold Zippelius
Unavailable
Sorry, this product is not currently available to order

Description

English summary: How does the law take part in the development of communities? And to what extent is it a product of social conditions? Reinhold Zippelius explores these core issues in the sociology of law and their basic principles. He describes the major subjects and thinkers pertaining to these issues in a concept which is easy to follow, and most of the authors he mentions are also given the opportunity to have their say. The author's own ideas are however expressed clearly in the selection, comparison and annotation of the opinions presented. German description: Auf welche Weise sind rechtliche und andere Normen an der Gestaltung von Gemeinschaften beteiligt? Und auf welche Weise ist das Recht selbst ein Produkt der gesellschaftlichen Verhaltnisse? Diesen Kernfragen der Rechtssoziologie geht Reinhold Zippelius in seiner Untersuchung nach. Dabei geht es um die Grundbegriffe und die bedeutendsten Themen und Denker, die in einer nachvollziehbaren gedanklichen Ordnung dargestellt werden. Weitgehend geschieht das mit den eigenen Worten dieser Autoren. Die eigenen Ansichten des Verfassers werden durch die Auswahl, Gegenuberstellung und Kommentierung der dargebotenen Ansichten klar zum Ausdruck gebracht.Auch bezuglich der Staatssoziologie geht es um Grundlagen, vor allem um die Frage nach den grossen Gesetzmassigkeiten, welche die Herausbildung und die historische Entwicklung politischer Gemeinwesen beherrscht haben oder beherrschen: War und ist es der Weg, den der historische Materialismus vorgezeichnet hat? Oder fuhrte der Weg, wie andere annahmen, von gewachsenen, ursprunglich aus Sippen hervorgegangenen Organisationsformen zu immer differenzierteren Strukturen, zu forschreitender, rationaler Organisierung, Burokratisierung, Formalisierung und eEntmenschlichung' des Zusammenlebens? Andere, den politischen Alltag begleitende Fragen, etwa nach der heutigen politischen Funktion der Massenkommunikation, bleiben der Allgemeinen Staatslehre uberlassen.

Author Biography

Reinhold Zippelius, Geboren 1928; 1953 Promotion; 1961 Habilitation; emeritierter Professor fur Rechtsphilosophie und Offentliches Recht an der Universitat Erlangen-Nurnberg und Mitglied der Akademie der Wissenschaften zu Mainz.
Release date NZ
February 1st, 2012
Country of Publication
Germany
Edition
3rd Revised ed.
Imprint
Mohr Siebeck
Pages
188
ISBN-13
9783161518010
Product ID
28048272

Customer reviews

Nobody has reviewed this product yet. You could be the first!

Write a Review

Marketplace listings

There are no Marketplace listings available for this product currently.
Already own it? Create a free listing and pay just 9% commission when it sells!

Sell Yours Here

Help & options

  • If you think we've made a mistake or omitted details, please send us your feedback. Send Feedback
  • If you have a question or problem with this product, visit our Help section. Get Help
Filed under...

Buy this and earn 372 Banana Points