Travel Books:

Reprasentation Kultureller Zeichen Durch Kapitalisierende Kompetenzen, Marken Und Streams

Click to share your rating 0 ratings (0.0/5.0 average) Thanks for your vote!

Format:

Paperback
Die Reprasentation Kultureller Zeichen Durch Kapitalisierende Kompetenzen, Marken Und Streams
$162.00

or 4 payments of $40.50 with Learn more

Available from supplier

The item is brand new and in-stock with one of our preferred suppliers. The item will ship from the Mighty Ape warehouse within the timeframe shown below.

Usually ships in 10-14 days
Free Delivery with Primate
Join Now or upgrade at checkout

Availability

Delivering to:

Estimated arrival:

  • Around 6-9 July using standard courier service

Description

Diplomarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Touristik / Tourismus, Note: 1,0, Hochschule Heilbronn (Wirtschaft II), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe: Problemstellung: Die gangigen Kategorien Wirtschaftswissenschaft, Soziologie, Politologie und Kulturwissenschaft erklaren in nur eingeschranktem Masse die kulturellen und materiellen Verstrickungen heutiger Waren- und Markenwelten mit Popularkulturen, Medien, Avantgarden sowie asthetischen und politisch-okonomischen Entwicklungen. Die netzwerkartig verbundenen Aktionen von Individuen, Gemeinschaften, Kulturen und Unternehmen bedurfen jedoch einer kontextbezogenen Untersuchung, die sich freilich einer konkreten Klassifizierung und eindeutigen Nutzenfunktionen entziehen muss. Letzten Endes unterliegt die Forschung nach den Zeichensystemen und Trends den kollektiven Mentalitaten und Empfindungen, zu denen alle Institutionen und sozialen Bereiche gemeinsam beigetragen haben. Der im englischen feste Begriff Cultural Studies, der in unserem Zusammenhang Kultursemiotik genannt werden kann, thematisiert die disziplinenubergreifenden Windungen der Zeichen und Symboliken, und wird am besten mit den Worten Lawrence Grossbergs fuhlbar, der schreibt man konnte Cultural Studies als Disziplin der Kontextualitat beschreiben. Das Erkenntnisinteresse dieser kultursemiotischen Arbeit gilt also nicht primar den Produkten, Marken oder hard facts, sondern den ihnen zu Grunde liegenden Mentalitaten und da die Zeichensysteme gesellschaftlich, keineswegs aber naturlich fixiert sind den Interessen und Ideologien, die hinter der Propagierung bestimmter Mentalitaten, Empfindungen und Werte liegen. Schon jetzt schmunzle ich uber die verwirrten Interessierten, die sich beim Ausdruck Trend auf dem Titelblatt auf irgendetwas Erregendes und Spassiges freuen, und die inhaltlich leider nur die traurige Tristesse der analytischen Theorie zu sehen bekommen. Egal, zur Pflichtlekture wird es schon nicht werden! Ich freue mich jedenfalls, w
Release date NZ
February 25th, 2001
Audience
  • General (US: Trade)
Country of Publication
United States
Illustrations
black & white illustrations
Imprint
Diplom.de
Pages
112
Dimensions
148x210x7
ISBN-13
9783838631417
Product ID
22149484

Customer reviews

Nobody has reviewed this product yet. You could be the first!

Write a Review

Marketplace listings

There are no Marketplace listings available for this product currently.
Already own it? Create a free listing and pay just 9% commission when it sells!

Sell Yours Here

Help & options

Filed under...